Integration

Bedienkonzept.

17/02/2016

Mit Hilfe des Bedienkonzeptes ist es dem User möglich, seine virtuellen Hände zu nutzen. Mit ihnen kann er virtuelle Buttons betätigen, um mit Gegenständen in der virtuellen Realität zu interagieren. Er kann Funktionen starten und beenden sowie Elemente wie Maschinen oder Informationsanzeigen ein- und ausblenden. Diese Gestensteuerung ermöglicht einen intuitiven und realitätsnahen Umgang mit der virtuellen Welt.